Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Schulterbruch

WETTERBURG. Zeugen eines Zusammenpralls zweier Radfahrer am Twistesee sucht die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein Jugendlicher (13) mit seinem Elektrorad gegen 14.15 Uhr den Rad- und Fußweg vom Vorstau kommend in Richtung Wasserskianlage.

Aus entgegengesetzter Richtung näherte sich ein 58-jähriger Mann mit seinem schwarzen Trekkingrad, um in Richtung Braunsen zu fahren. Im Kurvenbereich, etwa 200 Meter vor der Wasserskianlage kam es zum Zusammenstoß der beiden Räder, wobei der Jugendliche sich nach dem Sturz Schürfwunden zugezogen hatte.

Etwas schlimmer traf es den Mann aus Helsen: Er zog sich beim Aufprall auf den Boden eine Schulterblattfraktur zu und musste ins Arolser Krankenhaus transportiert werden.

Da der Unfallhergang nicht eindeutig klar ist, bittet die Polizei unter der Rufnummer 05691/97990 Fußgänger, die sich zum Unfallzeitpunkt dort aufgehalten haben um Unterstützung. (112-magazin)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei
Sonntag, 23 September 2018 10:59

Senior mit Pkw angefahren - Schulterbruch

GEMÜNDEN. Für einen 89-jährigen Rentner aus Gemünden endete am Freitag um 17.30 Uhr der Stadtbummel im Krankenhaus. Laut Polizeiprotokoll befuhr ein 38 Jahre alter Mann mit seinem Ford die Grüsener Straße. In Höhe einer Physiopraxis bemerkte er zu spät einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Rentner. Mit dem rechten Außenspiegel erwischte der Ford den alten Mann und schleuderte ihn zu Boden.

Ein hinzugerufener Notarzt stellte eine Fraktur der rechten Schulter fest und ließ den 89-Jährigen in eine Klinik transportieren. Ob der angefahrene Rentner weitere Schäden davongetragen hat, steht nicht fest. (112-magazin)

Anzeige:


Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige