Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Schleifmaschine

FRANKENBERG. In das Optik- und Akustik Geschäft Sedelmayr wurde am Wochenende eingebrochen. - außer einem enormen Sachschaden, den die Täter verursacht haben, nahmen die Diebe eine Schleifmaschine, sowie Brillen und Hörgeräte mit. 

In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen brachen unbekannte Täter in Frankenberg in der Uferstraße in ein Optiker- und Akustikgeschäft ein. Hierzu hebelten sie mit Brachialgewalt die Eingangstür auf und verschafften sich so Zugang zu allen Räumlichkeiten. Aus dem Geschäft wurde eine große Anzahl von Brillen und Hörgeräten entwendet. Eine hochwertige Schleifmaschine ließen die Täter aus dem hinteren Werkstattbereich mitgehen. Während der Wert  des Diebesgutes im größeren fünfstelligen Bereich liegt, beträgt der Sachschaden ca. 3000 Euro.

Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

FÜRSTENBERG/IMMIGHAUSEN. In einen Aussiedlerhof an der Kreisstraße 50 sind unbekannte Einbrecher eingedrungen. Aus dem Gebäude, in dem derzeit Renovierungsarbeiten laufen, entwendeten sie verschiedene Elektrowerkzeuge.

Verübt wurde der Einbruch irgendwann in der Zeit von Montagnachmittag bis Freitagabend in der zwischen Fürstenberg und Immighausen gelegenen Ziegeleistraße (K 50). Die Diebe öffneten gewaltsam ein Scheunentor des Aussiedlerhofes und betraten durch die Scheune das alleinstehende Wohnhaus. Weil dort gerade Renovierungsarbeiten stattfinden, fanden die Diebe verschiedene Elektrowerkzeuge. Sie erbeuteten mehrere Schleifmaschinen (Flex), zwei Akkuschrauber, einen Bohrhammer, eine Stichsäge und eine Handkreissäge. Bei den meisten der gestohlenen Geräte handelt es sich um Produkte des Werkzeugherstellers Makita.

Die Korbacher Kripo ist auf der Suche nach möglichen Zeugen, denen in der vergangenen Woche verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

LOUISENDORF. Diebe haben es in jüngster Zeit vermehrt auf Werkzeuge und Elektrogeräte sowie auf Geräte und Baumaschinen von Handwerkern und Arbeitern abgesehen. Der neueste Fall: In der Nacht zu Mittwoch klauten unbekannte Täter in Louisendorf aus einem Firmenwagen eine Bohrmaschine, eine Schleifmaschine und eine Trennmaschine im Wert von mehreren tausend Euro. Das berichtet die Polizei.

Ein Handwerker aus dem Landkreis Kleve, so die Beamten, hatte seinen weißen Firmenwagen am Dienstagabend um 20 Uhr auf dem Parkplatz einer Pension im Grundweg im Frankenauer Stadtteil Louisendorf abgestellt, am Mittwochmorgen stellte er dann um 7 Uhr den Diebstahl der Geräte fest. Er alarmierte die Polizei.

Wie die Polizisten feststellten, hatten unbekannte Diebe im Laufe der Nacht die Hecktür des Sprinters gewaltsam aufgebrochen und die wertvollen Elektrogeräte gestohlen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Anzeige

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige