Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Reinhardshausen

REINHARDSHAUSEN. Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag im Bad Wildunger Ortsteil Reinhardshausen. 

Zwischen 10 Uhr und 13.23 Uhr stellte ein 21-Jähriger seinen BMW Kombi in der Buchenstraße am Fahrbahnrand ab. Als er wieder zurückkehrte, stellte er fest, dass in der Zwischenzeit ein Unbekannter das Fahrzeug seitlich angefahren hatte. Aus welcher Richtung der Verursacher kam, ist unklar. Am BMW konnte allerdings blauer Farbabrieb festgestellt werden, gesucht wird folglich nach einem blauen Fahrzeug.

Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1800 Euro.

Der Flüchtige meldete seinen Unfall weder beim Besitzer des BMW noch bei der Polizei. Die Bad Wildunger Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation unter der Telefonnummer 05621/70900.

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN/REINHARDSHAUSEN. Zu einer Unfallflucht kam es im Zeitraum zwischen dem 15. und dem 19. Mai in Reinhardshausen.

Die Straßenmeisterei meldete der Polizei kürzlich, dass ein Brückengeländer in der Quellenstraße im Bad Wildunger Ortsteil Reinhardshausen stark beschädigt worden war.

Vermutet wird, dass eine Person in das Geländer hineingefahren ist - anders lassen sich die schweren Schäden nicht erklären. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Geschätzt wird der Sachschaden auf mindestens 5000 Euro. Ab welchem Zeitpunkt war die Brücke beschädigt? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900.

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Keine Beute gemacht haben Ganoven bei einem Einbruch in eine Klinik in Reinhardshausen  - der Sachschaden ist allerdings hoch.

Laut Polizeiprotokoll muss sich die Straftat in der Zeit zwischen dem 16. März, 18 Uhr und dem 18. März, 7 Uhr ereignet haben. Die unbekannten Täter hatten sich für ein Gebäude in der Straße "Im Kreuzfeld" entschieden, sie hebelten im Erdgeschoss ein Fenster auf und stiegen in das Klinikum ein. Dort betraten sie mehrere Büroräume und brachen die darin befindlichen Büroschränke auf.

Ohne Diebesgut verließen die Täter anschließend das Gebäude, hinterließen aber einen Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen, unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-


Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN/REINHARDSHAUSEN. Ein Verkehrsunfall um Mitternacht ließ die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen zur Haarnadelkurve an der Kreisstraße 40 bei Reinhardshausen ausrücken - dort war ein Pkw bei der Reinhardshöhe von der Fahrbahn abgekommen und in einem Waldstück gelandet.

Exakt um 0.15 Uhr am Mittwochmorgen ging der Notruf bei der Wildunger Wache ein. Der Anrufer teilte mit, dass ein silbergrauer Mercedes Benz in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und der Wagen einem Waldstück zum Stehen gekommen sei. Dabei war auch ein Verkehrsschild geplättet worden.

Da zunächst nicht klar war, ob sich verletzte Personen im Fahrzeug befinden, wurde ein Rettungsteam angefordert. Bei Eintreffen der Beamten stellte sich heraus, dass außer dem 39-jährigen Fahrer niemand im Auto saß. Scheinbar hatte der Bad Wildunger einen Schutzengel an Bord, denn Verletzungen konnten bei dem Fahrer nicht festgestellt werden. Allerdings traf die alkoholgeschwängerte Luft die Beamten mit voller Wucht. Nach einem Schnelltest zeigte das digitale Fenster einen Wert von 2,72 Promille. Somit musste der Fahrer sich einer Blutentnahme unterziehen. Das endgültige Ergebnis steht noch aus, die Fahrerlaubnis wurde aber vorsorglich sichergestellt.

Der Sachschaden an dem C 180  wird auf 3000 Euro geschätzt, hinzu kommt das zerstörte Verkehrsschild, dass neu aufgestellt werden muss. (112-magazin) 

-Anzeige-




 


Publiziert in Polizei
Dienstag, 08 Januar 2019 13:16

Junger Mann schlägt Einbrecher in die Flucht

REINHARDSHAUSEN. Am Samstagabend um 22 Uhr überraschte der 26-jährige Sohn eines Hauseigentümers im Bad Wildunger Stadtteil Reinhardshausen zwei Einbrecher auf frischer Tat. Er wollte seinen 47-jährigen Vater in der Fichtenstraße besuchen und bemerkte beim Betreten des Grundstückes den Lichtschein einer Taschenlampe an der Terrassentür.

Als er zur Terrassentür schritt, sah er wie zwei Personen mit einem Schraubenzieher versuchten die Terrassentür aufzuhebeln. Er versuchte die Täter zu überwältigen, was ihm aber nicht gelang. Die Täter flüchteten in den auf der Rückseite des Wohnhauses befindlichen Wald. Sie werden wie folgt beschrieben: männlich, 180 cm groß, beide waren dunkel und mit Sturmhaube bekleidet. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen.

Aufgrund vermehrter Einbrüche in der dunklen Jahreszeit weist die Polizei nochmal auf folgendes hin: Neben der mechanischen Sicherung von Häusern und Wohnungen ist es der Polizei besonders wichtig, die Bürger zu sensibilisieren. Per Notruf 110 sollten sie alle verdächtigen Beobachtungen mitteilen. Denn zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität sind die Beamten auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Unbekannte gehen auffällig durch die Siedlung, Autos mit auswärtigen Kennzeichen stehen am Straßenrand? Die Polizei rät: "Greifen Sie zum Telefon!" Dieses Verhalten hilft sehr effektiv, die Täter abzuschrecken. (ots/r)

-Anzeige-


Publiziert in Polizei
Dienstag, 06 November 2018 10:09

Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Reinhardshausen

BAD WILDUNGEN. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten derzeit in Bad Wildungen nach - gesucht wird ein blaues Fahrzeug und dessen Fahrzeugführer.

Nach Angaben der Polizei erschien am 5. November um 14.40 Uhr eine 54-jährige Frau aus Bad Wildungen auf der Dienststelle der Badestadt und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an. Nach eigener Darstellung hatte die Dame ihren weißen Golf um 5.40 Uhr auf einem der drei Parkplätze in der Ziergartenstraße vor der MediClin Klinik im Bad Wildungen Stadtteil Reinhardshausen geparkt.

Bei ihrer Rückkehr gegen 14 Uhr stellte die 54-Jährige fest, dass im hinteren, linken Bereich Kratzer an ihrem  Fahrzeug zu erkennen waren. Vermutlich war beim Rangieren ein blauer Pkw gegen ihren VW gefahren, der Fahrer suchte im Anschluss das Weite, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach Einschätzung der Polizei beträgt der Schaden 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen.

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Montag, 29 Oktober 2018 13:39

Unfall zwischen Reitzenhagen und Reinhardshausen

REITZENHAGEN/REINHARDSHAUSEN. Vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit verunfallte eine 25-Jährige am Montagmittag zwischen Reitzenhagen und Reinhardshausen.

Gegen 11.20 befuhr die Frau die Kreisstraße 40 aus Reitzenhagen in Richtung Reinhardshausen. In einer langgezogenen Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Opel Astra, rutschte über die Fahrbahn in den linken Graben hinein und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen, der Baum brach in etwa zwei Metern Höhe komplett ab.

Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich während des Einsatzes um die Regelung des Verkehrs und um das Aufnehmen von Betriebsflüssigkeiten. Den Baum transportierte die Straßenmeisterei vom Unfallort weg.

Nach ersten Informationen wurde die Fahrerin leicht verletzt, dies ist aber noch nicht abschließend geklärt. Der Schaden am Fahrzeug wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Donnerstag, 27 September 2018 09:51

Zeugenaufruf: Unfallflucht in Reinhardshausen

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN. Einer Unfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen derzeit nach - gesucht wird der Fahrer eines Pkws, der am 26. September einen Skoda in Reinhardshausen angefahren hat.

Zugetragen hatte sich die Unfallflucht am Mittwochvormittag in der Straße Im Kreuzfeld. Dort hatte die 55-jährige Frau aus Bad Zwesten ihren Pkw am Vormittag  abgestellt. Als die Dame um 10.50 Uhr zu ihrem braunen Fabia zurückkehrte, stellte sie erhebliche Kratzer am rechten, hinteren Kotflügel fest. Auf 300 Euro schätzt die Polizei den Regulierungsschaden an dem Skoda.

Die Beamten vermuten, dass ein anderer Pkw beim Rangieren aus einer Parklücke den Skoda angedotzt hat. Vermutlich weist das unfallverursachende Fahrzeug vorne links Beschädigungen auf. Um den Sachverhalt klären zu können, bittet die Polizei in Bad Wildungen um Mithilfe aus der Bevölkerung. 

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 05621/70900.

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Donnerstag, 30 August 2018 17:25

Reinhardshausen: Versuchter Einbruch in Kindergarten

BAD WILDUNGEN. Die Raumpflegerin eines Kindergartens in der Straße "Zum Hahnberg" stellte am Dienstagnachmittag beim Fensterreinigen frische Hebelspuren an einem Fenster fest. Unbekannte Diebe müssen in der Zeit zwischen Freitag und Dienstag versucht haben, in den Kindergarten einzubrechen, dies gelang den Tätern aber nicht.

Vielleicht wurden sie gestört. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN. Die Polizei in Bad Wildungen geht einer Unfallflucht in der Straße Zum Hahnberg nach und sucht Hinweisgeber, die Angaben zum geflüchteten Fahrzeug oder zum Fahrer machen können.

Wie die Polizeibehörde in Bad Wildungen mitteilte, hatte eine 53-jährige Düsseldorferin ihren weißen Opel am 6. August um 19.10 Uhr auf einem Parkplatz zwischen dem Kindergarten und der Rock-Bar in Reinhardshausen abgestellt. Als die Frau am Dienstag gegen 19.40 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie Beschädigungen an ihrem Wagen fest. 

Vermutlich war in dem oben genannten Zeitraum ein graues Fahrzeug mit dem Opel kollidiert. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer  05621/70900 entgegen. (112-magazin)

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Seite 4 von 18

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige