Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kreisstraße 40

Samstag, 05 September 2020 09:49

BMW zerlegt, Leitplanke eingedrückt

BAD WILDUNGEN. Ihren BMW zerlegt hat am Freitag eine 67-jährige Frau auf der Kreisstraße 40 zwischen Braunau und Odershausen - als Grund gab die Frankfurterin an, eine Bewegung aus den Augenwinkeln am rechten Fahrbahnrand erkannt zu haben. In einer Schreckbewegung habe sie dann das Lenkrad nach links gerissen, sei über die Gegenfahrbahn in die Leitplanke gefahren und dort zum Stillstand gekommen.

Die aufnehmenden Beamten aus Bad Wildungen rekonstruierten den Unfall und kamen zu dem Ergebnis, dass ein Fremdverschulden auszuschließen ist. Was die 67-Jährige genau gesehen habe, konnte sie der Streifenwagenbesatzung nicht sagen.

Da beim BMW die Lenkachse gebrochen war, musste das fahrzueg abgeschleppt werden,. den Sachschaden am Fahrzeug gibt die Polizei mit 5000 Euro an. Die sechs beschädigten Leitplankenfelder müssen für 1800 Euro erneuert werden. Verletzt wurde die Frau bei dem Alleinunfall nicht. (112-magazin.de)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Feuerwehr, Polizei, Notarzt, Retter und ein Abschleppwagen wurden am heutigen Freitag zur Kreisstraße 40 beordert, weil der Fahrer mit seinem schwarzen Golf IV von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Überschlag auf einem Acker gelandet war.

Gegen 12.05 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bad Wildungen und Reinhardshausen zu einem gemeldeten Pkw-Brand an der Kreisstraße 40 zwischen der Rummelskoppe und der Jägersburg alarmiert. Vor Orts stellte sich heraus, dass der Golf nicht in Brand geraten war. Auch mussten keine Menschen gerettet werden, weil sich der Fahrer, ein 35 Jahre alter Mann aus Frankfurt selbst aus dem Wrack befreit hatte.

Wie es zu dem Alleinunfall kommen konnte, ist unklar. Aus Polizeikreisen war zu erfahren, dass der 35-Jährige von Hundsdorf in Richtung Reinhardshausen unterwegs war, in einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf die Bankette und schoss beim Gegenlenken über die Fahrbahn, eine etwa drei Meter tiefe Böschung hinab. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. 

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Frankfurter mit einem RTW in die Wildunger Stadtklinik transportiert und dort stationär aufgenommen. Den Sachschaden am Golf gibt die Polizei mit 4000 Euro an.  (112-magazin)

-Anzeige-





Publiziert in Polizei
Donnerstag, 01 November 2018 11:04

Corsa landet im Graben: 1500 Euro Sachschaden

BAD WILDUNGEN. Zu einem Unfall kam es am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr in Bad Wildungen.

Ein 29-jähriger Mann aus Burgwald befuhr die Kreisstraße 40 zur angegebenen Uhrzeit in Richtung der Bad Wildunger Stadtmitte. Ein einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über seinen Opel Corsa, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, dabei wurden auch Leitpfosten in Mitleidenschaft gezogen. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Durch den Unfall verletzte sich der Mann leicht, sein Opel erlitt einen Totalschaden. Insgesamt wird der Schaden am Fahrzeug auf etwa 1500 Euro geschätzt.

- Anzeige -



Publiziert in Polizei
Freitag, 05 Oktober 2018 16:38

Ein Unfall - zwei Versionen, Polizei sucht Zeugen

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN. Mit seinem weißen Wohnmobil befuhr am heutigen Freitag gegen 10.10 Uhr, ein 76 Jahre alter Mann die Quellenstraße (K40) in Richtung B 253, dicht gefolgt von einem 34-jährigen Benzfahrer. Im Kreuzungsbereich zur Frankenberger Straße kam es dann zum Zusammenstoß. Soweit stimmen die Aussagen der beiden Unfallgegner überein.

Zwei unterschiedliche Angaben

Während der 76-Jährige bei der hinzugerufenen Polizeistreife angab sein Fahrzeug auf der K 40 lediglich zum Stehen gebracht zu haben, wobei der Benz von hinten auf sein Wohnmobil aufgefahren sei, behauptet der nachfolgende Fahrer des schwarzen Mercedes, dass das Wohnmobil zu weit an der Einfahrt zur Frankenberger Straße vorbeigefahren war. Nach dem Halten sei der 76-Jährige mit seinem Wohnmobil rückwärts gefahren, um dann in die Frankenberger Straße abzubiegen. Das Wohnmobil habe seinen Mercedes dabei im Frontbereich demoliert.

Polizei sucht Zeugen

Welche Version nun stimmt, versuchen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen herauszufinden. Unter der Telefonnummer 05621/70900 nehmen die Ordnungshüter Zeugenaussagen entgegen. (112-magazin)

Link: Unfallstandort Kreisstraße 40 am 5. Oktober 2018

Anzeige:






Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige