Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: K3

Donnerstag, 07 Mai 2020 09:14

Volkmarsen: Diesel aus Baumaschine abgezapft

VOLKMARSEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag  wurde an der Baustelle an der K3 zwischen Hörle und Warburg-Welda an einem Baufahrzeug versucht Diesel abzuzapfen - an einem zweiten Baufahrzeug wurden 70 Liter Diesel abgezapft. Die Täter benutzten vermutlich zur Tatausführung ein Fahrzeug und dürften die Baustelle aus Richtung Hörle angefahren haben.

An den Baufahrzeugen entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen. (ots/r)




Publiziert in Polizei

VOLKMARSEN. Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Fahrbahn der Kreisstraße 3 von Hörle bis zur Landesgrenze nach Nordrhein-Westfalen auf einer Länge von rund 1,3 km.

In der kommenden Woche beginnt die beauftragte Fachfirma zunächst mit dem Austausch der Rohre zur Fahrbahnentwässerung. Anschließend werden die Zufahrten zu den Wirtschaftswegen neu hergestellt und die Banketten ausgebessert und befestigt.

Im Hocheinbauverfahren wird dann auf der Fahrbahn eine zusätzliche 11 cm starke Asphalttragschicht und eine 4 cm starke Asphaltdeckschicht eingebaut. Aus Gründen der Sicherheit muss die Straße ab Montag, den 20. April bis voraussichtlich Anfang Juni dieses Jahres für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke führt über Herbsen, Volkmarsen und Welda. Die Umleitung ist in beiden Richtungen ausgeschildert.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert bei dieser Maßnahme rund 430.000 Euro. Hessen Mobil und der Landkreis Waldeck-Frankenberg bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

-Anzeige-



Publiziert in Baustellen

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige