Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Infanterieweg

PADERBORN. Wegen eines technischen Defekts ist es zu einem ungewöhnlichen Motorradunfall in Sennelager gekommen. Dabei erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Der 73-jährige hatte eigenen Angaben zufolge am Dienstag gegen 11.30 Uhr einen Zufahrtsweg am Infanterieweg befahren. Beim Beschleunigen bemerkte der Fahrer, dass sich das Gas nicht wieder zurücknehmen kieß. Er verlor die Kontrolle über seine BMW und fuhr zwischen einen abgestellten Wohnwagen und eine Garagenwand, wo das Krad eingeklemmt wurde und zum Stillstand kam.

Der Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Angaben über die Schadenshöhe machte die Polizei nicht.

Publiziert in PB Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige