Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Grundweg

Freitag, 23 April 2021 09:26

Autoknacker in Hillershausen am Werk

KORBACH. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendete ein unbekannter Täter eine Geldbörse aus einem Auto in Hillershausen. Zuvor hatte er eine Scheibe des im Grundweg geparkten schwarzen Opel Astra eingeschlagen.

Um die Straftat zügig aufklären zu können, sucht die Polizei Hinweisgeber. Informationen nimmt die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 entgegen.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei

HAINE. Vermutlich ein technischer Defekt hat am späten Samstagnachmittag einen Brand in einem mehr als 100 Jahre alten Fachwerkhaus im Allendorfer Ortsteil Haine ausgelöst. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf etwa 30.000 Euro.

Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich niemand in dem betroffenen Haus im Grundweg in Haine. Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte gegen 17.40 Uhr jedoch aufsteigenden Rauch und verständigte die Feuerwehr. Die Leitstelle alarmierte die Brandschützer aus Haine, Allendorf (Eder) und Rennertehausen, die wenig später an der Einsatzstelle eintrafen.

Die Brandschützer verschafften sich Zugang zu dem im Jahr 1908 erbauten Gebäude und fanden den Brandherd nach kurzer Suche im Wohnzimmer im zweiten Stock des Fachwerkhauses - hinter einem Sofa brannte es. Durch das rasche Vorgehen der Feuerwehr blieb der Brand auf das Zimmer begrenzt, dennoch entstand ein Schaden von geschätzten 30.000 Euro. Ursache für das Feuer könnte eine defekte Steckdose oder Lampe gewesen sein. Die Kripo hat routinemäßig die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (pfa) 

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Feuerwehr

LOUISENDORF. Diebe haben es in jüngster Zeit vermehrt auf Werkzeuge und Elektrogeräte sowie auf Geräte und Baumaschinen von Handwerkern und Arbeitern abgesehen. Der neueste Fall: In der Nacht zu Mittwoch klauten unbekannte Täter in Louisendorf aus einem Firmenwagen eine Bohrmaschine, eine Schleifmaschine und eine Trennmaschine im Wert von mehreren tausend Euro. Das berichtet die Polizei.

Ein Handwerker aus dem Landkreis Kleve, so die Beamten, hatte seinen weißen Firmenwagen am Dienstagabend um 20 Uhr auf dem Parkplatz einer Pension im Grundweg im Frankenauer Stadtteil Louisendorf abgestellt, am Mittwochmorgen stellte er dann um 7 Uhr den Diebstahl der Geräte fest. Er alarmierte die Polizei.

Wie die Polizisten feststellten, hatten unbekannte Diebe im Laufe der Nacht die Hecktür des Sprinters gewaltsam aufgebrochen und die wertvollen Elektrogeräte gestohlen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Anzeige

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige