Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Grangel

BATTENBERG. Ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursachte ein Unbekannter am Mittwoch in Battenberg. Er trat gegen ein Auto und sprang auf die Motorhaube, nachdem er von einem Battenberger auf sein Verhalten angesprochen worden war. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 16 Uhr sah der Battenberger wie ein junger Mann eine Rolle mit Leerrohren in Bewegung setzte und dabei in die Eder rollte. Der Battenberger sprach den jungen Mann aus seinem Auto heraus an und wollte ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen. Dieser wollte sich offensichtlich nicht belehren lassen und trat gegen die Scheibe und den Kotflügel des Autos des Battenbergers. Nachdem der junge Mann auch noch auf die Motorhaube gesprungen war, kam es zu einem kurzeitigen Gerangel zwischen den beiden Männern.

Anschließend flüchtete der junge Mann, der wie folgt, beschrieben wird. Etwa 17 - 19 Jahre alt, ca. 185 bis 190 cm groß, braune, längere Haare. Bekleidet war der Mann mit einem hellblauen oder weißen T-Shirt, kurzer Hose und roten Schuhen. Er führte ein dunkles Fahrrad mit.

Die Polizeistation Frankenberg hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06451/72030 zu melden.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige