Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Geldkassetten

HOMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein unbekannter Täter in eine Sparkassenfiliale in der Straße "Neustadt" eingebrochen und hat Bargeld gestohlen.

Der Täter betrat gegen 23.49 Uhr den Sparkassenvorraum und hebelte eine Seiteneingangstür für den Sicherheitsbereich auf. Anschließend ging er durch die aufgehebelte Seitentür und hebelte die Tür zu den Geldausgabeautomaten auf, wo er daraufhin an einem Automaten den oberen Technikbereich aufbrach. Aus diesem Raum entwendete der Täter drei abgeschlossene, nicht befüllte Geldkassetten und verließ die Filiale um 00.02 Uhr in unbekannte Richtung mit einem niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag.

Am 15. September wurden die drei entwendeten Geldkassetten in der Ortslage unweit der Filiale aufgefunden. Hinweise aus der Bevölkerung und Nachbarschaft, insbesondere zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen, die zur Tatzeit an der Bankfiliale beobachtet wurden, nimmt die Kriminalpolizei in Homberg unter der Telefonnummer 05681/7740 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HR Polizei

OBERSCHLEDORN. Erneut ist in der Region ein Geldautomat aufgebrochen worden: Unbekannte Täter schlugen am Wochenende in Oberschledorn zu, die leeren Geldkassetten entsorgten sie wenige Kilometer weiter. Das Vorgehen ist dasselbe wie bei einer gleichgelagerten Tat vor einigen Wochen in Herzhausen am Edersee.

Die bislang unbekannten Täter schlugen laut Polizeisprecher Holger Glaremin in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Grafschafter Straße in Medebach-Oberschledorn zu. Die Unbekannten hebelten eine Tür auf und gelangten so auf die Rückseite des Geldautomaten. Hier brachen sie die Sicherungen auf und entnahmen mehrere gefüllte Geldkassetten. Zuvor hatten die Täter bereits mehrere Räume des Gebäudes aufgebrochen. Diese lagen aber nicht an der gesuchten Rückseite des Automaten.

Am Samstag gegen 10.30 Uhr wurden die Geldkassetten an der Landstraße 854 von Düdinghausen in Richtung Usseln, am Abzweig Welleringhausen, gefunden. Über die Höhe der Beute machte die Polizei bislang keine Angaben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt die Polizei in Winterberg unter der Rufnummer 02981/90200 entgegen. (ots/pfa)  


Über die genannte Tat am Edersee berichtete 112-magazin.de ebenfalls:
Herzhausen: Geldautomat aufgebrochen, hoher Schaden (12.09.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>

xX1U9R94XT
{/source}

Publiziert in HSK Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige