Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Firmenwagen

KASSEL. Ein gestohlenes iPad hat die Polizei in der Wohnung eines "alten Bekannten" gefunden - dank Ortungstechnik spürten die Ermittler das Tablet auf. Der 32 Jahre alter Täter, der das Gerät aus einem Auto gestohlen hatte, wurde festgenommen.

Der Dieb nutzte am Donnerstagmorgen seine Chance, als er in der Oberen Königsstraße ein unverschlossenes Firmenfahrzeug entdeckte, in deme in Apple iPad lag. Der Täter entwendete den Tabletcomputer und verschwand. Der Bestohlene meldete den Fall der Polizei und teilte dabei mit, dass seine Firma das Gerät durch ein Ortungssystem bereits lokalisiert habe. Die Ortung se ibis auf zwei Meter genau. Die Beamten verabredeten sich mit dem Mitarbeiter in der Nähe der georteten Adresse zu treffen.

In einem Mehrfamilienhaus im Kasseler Stadtteil Mattenberg machte die Polizei schließlich durch einen Signalton die Wohnung ausfindig, in der das Tablet lag. Das iPad lag unter der Bettdecke im Schlafzimmer der Wohnung. Der 32-jährige Täter wurde noch an Ort und Stelle festgenommen. Das Tablet wurde sichergestellt und dem rechtmäßigen Eigentümer ausgehändigt.

Gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann aus Kassel wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in KS Polizei
Mittwoch, 10 Oktober 2012 15:55

Bohrmaschinen aus Firmenwagen gestohlen

AMMENHAUSEN. Zwei Bohrmaschinen eines 50-jährigen Mannes wurde am Dienstagnacht aus seinem Firmenwagen geklaut.

Der Mann stellte seinen VW-Firmenwagen am Dienstagabend auf einem Stellplatz neben seinem Wohnhaus. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass in der Nacht Unbekannte das Fahrzeug aufgebrochen und zwei Hilti-Bohrmaschinen geklaut hatten. Da die Diebe noch weiteres Diebesgut zum Mitnehmen bereit gelegt hatten, es letztlich aber nicht mitnahmen, geht die Polizei davon aus, dass sie bei der Tatausführung gestört wurden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon: 05691/97990.

Publiziert in Polizei
Montag, 07 November 2011 12:33

Werkzeuge für 3000 Euro aus Firmenwagen geklaut

BATTENBERG. Vier Werkzeugkoffer haben zwei "dunkle Gestalten" aus einem VW Caddy geklaut, dessen Heckscheibe sie zuvor eingeschlagen hatten. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 3000 Euro.

Ein 40-jähriger aus Battenberg hatte seinen weißen Firmenwagen VW Caddy vor dem Haus in der Hauptstraße geparkt. Am frühen Montagmorgen hörte der Battenberger um 1 Uhr laute Geräusche und schaute aus dem Fenster. An seinem Firmenwagen bemerkte er zwei laut Polizeisprecher Volker König dunkle Gestalten, die sich mit insgesamt vier Werkzeugkoffern unerkannt aus dem Staub machten.

Als Diebesgut fiel den beiden Tätern ein Bolzensetzgerät und ein Elektrohammer mit den dazugehörigen Ladegeräten in die Hände. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Königs Angaben auf mehr als 3000 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.


Ende Oktober war aus einem in Bad Wildungen geparkten Firmenfahrzeug ein Notebook gestohlen worden:
Versorger-Bulli aufgebrochen - Laptop weg (31.10.2011)

Publiziert in Polizei
Seite 2 von 2

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige