Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Fahrbahndecke

BAD WILDUNGEN. Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Landkreises Waldeck Frankenberg die Fahrbahndecke des Kreisverkehrsplatzes am Bahnhof in Bad Wildungen.

Daher wird dieser während der Herbstferien in den kommenden zwei Wochen vom 5. bis 17. Oktober komplett für den Verkehr gesperrt. Entsprechende Umleitungen und Ersatz-Haltestellen für den Busverkehr werden eingerichtet – und die Einschränkungen durch die Bauarbeiten so gering wie möglich gehalten.

Der überörtliche Verkehr wird demnach über die Ortsumfahrung Bad Wildungen umgeleitet. Für den innerörtlichen Verkehr Richtung Bahnhof ist eine Umleitung über die Bubenhäuser Straße ausgewiesen. Die Zufahrt zum Bahnhof erfolgt über den ALDI-Parkplatz. Für die Busse der BKW wird während der Baumaßnahme eine Ersatzhaltestelle in der Berliner Straße auf Höhe der Backwerkstatt Schwarz eingerichtet.

Weitere Informationen zu den Überlandlinien sind online zu finden unter www.nvv.de. Die Ersatzhaltestelle für die Stadtbusse befindet sich gegenüber in der Itzelstraße des Lidl-Marktes. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen Mobil und die Stadt Bad Wildungen möchten die Einschränkungen durch die Baumaßnahme so gering wie möglich halten und haben gemeinsam nach praktikablem Lösungen gesucht, um den für Bad Wildungen wichtigen verkehrstechnischen Knotenpunkt bürgerfreundlich zu sanieren. Darin eingeschlossen sind auch die entsprechenden fußgängerfreundlichen Zuwegungen zu den Ersatzhaltestellen, damit ein sicheres Ein- und Umsteigen gewährleistet werden kann.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert im Rahmen dieser Maßnahme rund 130.000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahn der Kreisstraße. Die Bauarbeiten sollen in den kommenden beiden Wochen abgeschlossen werden, damit nach den Herbstferien der Verkehr wieder ungehindert fließen kann. Hessen Mobil und der Landkreis Waldeck-Frankenberg bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

-Anzeige-


Publiziert in Baustellen
Freitag, 12 April 2019 10:48

Kreisstraße 1 erhält neue Fahrbahndecke

DIEMELSTADT. Ab Montag müssen sich die Verkehrsteilnehmer mit einer Vollsperrung der Kreisstraße 1 abfinden.

Nach Angaben von Hessen Mobil beginnen am 15. April 2019 die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der Kreisstraße 1.  Auf der 1,1 Kilometer langen Strecke zwischen dem Diemelstädter Stadtteil Wethen und der Landesgrenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, vor Warburg-Germete, werden zunächst die oberen Asphaltschichten abgefräst und anschließend durch einen neuen Asphaltaufbau ersetzt.

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Gewährleistung der Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Kreisstraße während der voraussichtlich bis zum 3. Mai 2019 dauernden Arbeiten gesperrt werden. Um die Beeinträchtigungen für den Schulbusbetrieb möglichst gering zu halten, wurde die Bauzeit in die Osterferien gelegt.

Die Umleitung führt von Wethen über nach Ossendorf und weiter über die B 7, die B 252 und die K 25 nach Germete und umgekehrt. Etwa 200.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für dieses Projekt in den Erhalt des  480 Kilometer langen Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

-Anzeige-


Publiziert in Baustellen

WILLINGEN. Am 18. Juni beginnen die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße 65 zwischen Usseln und Rattlar.

Auf der rund 2,8 Kilometer langen Baustrecke wird zunächst der vorhandene Fahrbahnbelag in einer Stärke von etwa 6 Zentimetern abgefräst. Anschließend wird die Fahrbahn durch neue Asphaltbeläge in einer Gesamtstärke von 12 Zentimetern verstärkt.

Außerdem werden die vorhandenen Borde erneuert und die bestehenden Wegeanbindungen und Grundstückszufahrten anschließend wieder verkehrsgerecht an die sanierte Kreisstraße angebunden.    

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Gewährleistung der Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Kreisstraße während der voraussichtlich bis zum  3. August 2018 dauernden Arbeiten gesperrt werden. 

Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Usseln über die Bundesstraße 251 nach Willingen und von dort über die Landesstraße 3393 und die Kreisstraße 63 nach Schwalefeld und weiter nach Rattlar und umgekehrt.    

Rund 630.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes.    

Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (Quelle: Hessen Mobil)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

KORBACH/STROTHE. Am Montag, den 16. April, beginnen die Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der Kreisstraße 15 zwischen der Einmündung in die Landesstraße 3083 und Strothe. Auf einer Länge von etwa 1,2 km wird zunächst der alte Fahrbahnbelag abgefräst und durch eine neue Trag- und Deckschicht ersetzt.

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Sicherstellung der Arbeits- und Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Kreisstraße ab Einmündung in die Landesstraße 3083 bis Strothe während der voraussichtlich bis zum 3. Mai 2018 dauernden Arbeiten gesperrt werden.

Die ausgeschilderte Umleitung führt aus Richtung Korbach über die Landesstraße 3083 und die Kreisstraße 16 nach Strothe und umgekehrt in Richtung Korbach.

Rund 197.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (hessen-mobil)

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Dienstag, 03 Oktober 2017 16:53

Schiffelbach für drei Tage gesperrt

SCHIFFELBACH. Die geplante Fahrbahnsperrung in der Ortsdurchfahrt Gemünden-Schiffelbach steht an: Auf der Landesstraße 3342 wird in der Ortsdurchfahrt Schiffelbach vom 4. bis zum 6. Oktober 2017 die Fahrbahndecke partiell erneuert.

Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um die Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, die Ortsdurchfahrt in Richtung Heimbach zu sperren. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Halsdorf nach Josbach und weiter über Lischeid nach Heimbach und umgekehrt.

Hessen Mobil bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Anzeige:




Publiziert in Baustellen
Donnerstag, 17 November 2016 18:19

Waldeck: Straße bleibt länger gesperrt

WALDECK. Bis voraussichtlich 10. Dezember ziehen sich die Bauarbeiten an der Landesstraße 3200 hin. Da der Auftrag über die Erneuerung der Fahrbahndecke der L 3200 zwischen den Waldecker Stadtteilen  Nieder-Werbe und Sachsenhausen um zusätzliche Arbeiten erweitert wurde und darüber hinaus die herrschenden Witterungsverhältnisse zu Verzögerungen bei der Ausführung der Asphaltierungsarbeiten führen, kann die Baumaßnahme nicht, wie zunächst geplant, bis zum 18. November 2016 abgeschlossen werden.

Die Vollsperrung des Landesstraßenabschnitts muss deshalb bis zum 10. Dezember 2016 verlängert werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Affoldern und Nieder-Werbe über Vöhl und Alraft, in Richtung Sachsenhausen sowie Freienhagen und umgekehrt.

Hessen Mobil bedauert die Verzögerung und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis, für die weiterhin bestehenden verkehrlichen Einschränkungen. (hessen-mobil/r)

Anzeige:

Publiziert in Baustellen

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige