Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Diesel

KASSEL. Ein in der Nacht zum Donnerstag in Fuldabrück im Landkreis Kassel ertappter Dieseldieb fuhr bei seiner Flucht auf einen Zeugen zu, der sich nur noch knapp retten konnte.

In der Nacht zu Donnerstag, dem 29. November ist ein Dieseldieb mit einem PT Cruiser vom Tatort geflüchtet und dabei auf einen Zeugen zugefahren. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte sich der Mann rechtzeitig retten. Die mit den weiteren Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und versuchten Diebstahls betrauten Beamten der Operativen Einheit der Kasseler Polizei suchen nun nach Zeugen. Möglicherweise ist der dunkle PT Cruiser, dessen Kennzeichen derzeit nicht bekannt sind, davor oder danach auch anderen Personen aufgefallen, die weitere Hinweise zu dem Wagen oder seinem Fahrer geben können.  

Wie die in der Nacht zum Tatort im Oderweg in Fuldabrück-Bergshausen gerufenen Beamten des Polizeireviers Ost berichten, war der Unbekannte offenbar gegen 0.30 Uhr über einen Maschendrahtzaun auf das Gelände einer Spedition geklettert. Dort machte er sich am Tank eines Lastwagens zu schaffen und begann, mit einer Pumpe etwa 40 Liter Diesel abzuzapfen. Darauf war jedoch der 37-jährige Zeuge aufmerksam geworden, der in einem der dort abgestellten Lkw nächtigte.

Als der Dieseldieb bemerkte, dass er entdeckt worden war, ergriff er die Flucht und sprang wieder über den Zaun. Der 37-Jährige nahm die Verfolgung auf und bemerkte, dass der Täter in einen im Oderweg abgestellten PT Cruiser eingestiegen war. Als er sich dem flüchtenden Dieb und seinem Pkw in den Weg stellte, sei dieser weiter auf ihn zugefahren, woraufhin er zur Seite springen musste, so der Zeuge. Das Auto sei dann in Richtung Ostring geflüchtet. Die polizeiliche Fahndung nach dem dunklen PT Cruiser führte bislang nicht zum Erfolg.  

Bei dem Täter soll es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten, etwa 1,80 Meter großen Mann mit kurz rasierten, hellen Haaren gehandelt haben, der ein T-Shirt und eine Jeans trug. Zeugen, die in der Nacht zu Donnerstag in Fuldabrück-Bergshausen möglicherweise einen verdächtigen dunklen PT Cruiser von Chrysler beobachtet haben und die den Ermittlern der Operativen Einheit Hinweise zu dem Wagen oder dem bislang unbekannten Täter geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in KS Polizei
Donnerstag, 29 November 2018 13:39

Tank leer: Unbekannte stehlen 400 Liter Diesel aus Lkw

LICHTENAU. In der Nacht zu Donnerstag haben Dieseldiebe auf dem Rastplatz Blankenrode an der Autobahn 44 zugeschlagen.

Ein Sattelzugfahrer aus Menden war am Mittwoch auf der Autobahn 44 in Richtung Dortmund unterwegs. Gegen 18.30 Uhr steuerte er den Rastplatz Blenkenrode an und legte sich schlafen. Als er am Donnerstag um 5 Uhr weiterfahren wollte, stellte er fest, dass der Tank nahezu leer war. Das Tankschloss war aufgebrochen und über 400 Liter Diesel waren abgepumpt worden.  

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht verdächtige Fahrzeuge und Personen auf dem Rastplatz gesehen haben. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 05251/3060 erbeten. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in PB Polizei
Montag, 19 November 2018 13:38

Unbekannte Täter zapfen Diesel aus Lkw ab

FRITZLAR. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten unbekannte Dieseldiebe in der Straße "Brautäcker" circa 300 Liter Dieselkraftstoff aus einem Lastkraftwagen.

Die Täter brachen beide Schlösser der Tankdeckel einer Mercedes Sattelzugmaschine auf, die im Gewerbegebiet abgestellt war und zapften aus den beiden Tanks ca. 300 Liter Dieselkraftstoff im Wert von ca. 380 Euro ab. An den Tankdeckeln ist ein Schaden in Höhe von 100 Euro entstanden.  

Hinweise erbittet die Polizeistation Fritzlar unter der Telefonnummer 05622/99660. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HR Polizei
Mittwoch, 14 November 2018 14:04

Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt

DELBRÜCK. Am vergangenen Freitag hat die Polizei zwei Männer erwischt, die im dringenden Tatverdacht stehen, unmittelbar zuvor Diesel aus Baumaschinen zwischen Mantinghausen und Delbrück entwendet zu haben.

Gegen 22.50 Uhr waren die Beamten durch eine Zeugin zur Kiesgrube an der Straße "Neue Reihe" gerufen worden. Dort waren zwei Männer beobachtet worden, die sich auf dem Firmengelände, das unmittelbar an den dortigen Baggersee grenzt, an einem Bagger und einer Arbeitsmaschine zu schaffen machten. Die Zeugin konnte sehen, wie die Verdächtigen offensichtlich Diesel aus den Fahrzeugen abzapften. Als sich Streifenwagen Augenblicke später dem Firmengelände näherten, konnten zwei 31 und 24 Jahre alte Männer in der Straße "Neue Reihe" entdeckt werden, die in Richtung der "Mantinghauser Straße" unterwegs waren. Die beiden Männer rochen stark nach Diesel. Unweit des Kontrollortes konnten leere Kanister und ein Schlauch entdeckt werden. Die beiden Männer wurden zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht. Beide wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend sie aus der Obhut der Polizei entlassen.

In den letzten Monaten war es bereits mehrfach zu ähnlichen Diebstählen auf dem Gelände der Kiesgrube gekommen. Die Überwachung des mittlerweile alarmgesicherten Geländes ist deshalb verstärkt worden. Nach ihren ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass zumindest einer der beiden Beschuldigten von Freitagabend für weitere Diebstähle auf dem Betriebsgelände in Betracht kommt. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in PB Polizei
Montag, 12 November 2018 15:18

Diesel aus Kettenbagger abgezapft

KORBACH. Vergangenes Wochenende entwendete ein Unbekannter Diesel aus einem Kettenbagger in Korbach.

Zwischen 18 Uhr am Freitagabend und 7 Uhr am Montagmorgen brach der Täter das Tankschloss eines Kettenbaggers auf einer Baustelle in der Gemarkung "Am Bickenberg" bei Korbach auf und zapfte eine größere Menge Diesel ab. Geschätzt wird der entstandene Schaden auf etwa 230 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -



Publiziert in Polizei
Dienstag, 31 Juli 2018 17:15

1000 Liter Diesel abgezapft und gestohlen

DIEMELSTADT-RHODEN. Am Sonntagabend stellten Mitarbeiter eines Mineralölhandels in der Straße "Hellenberg" in Rhoden, um 20 Uhr fest, dass Diebe in der Zeit ab Samstagmorgen, 6 Uhr aus den Tanks von vier Lastkraftwagen insgesamt 1000 Liter Dieselkraftstoff abgezapft hatten.

Hinweise zu den Tätern liegen bisher nicht vor, die Polizei ist daher auf der Suche nach Zeugen.

Personen, die im angegebenen Zeitraum auffällige Fahrzeuge oder Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation  in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Montag, 16 Juli 2018 11:46

200 Liter Diesel aus Bagger abgepumpt

FRANKENBERG. Am Montagmorgen stellten Mitarbeiter einer Frankenberger Baufirma fest, dass im Laufe des Wochenendes aus einem Kettenbagger etwa 200 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt wurden.

Der Kettenbagger stand im Tatzeitraum an einer Baustelle in der Bottendorfer Straße.

Da sich bisher keine Zeugen gemeldet haben, ist die Polizei nun auf der Suche nach Personen, die im genannten Zeitraum Auffälligkeiten beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Donnerstag, 12 Juli 2018 15:41

Einbrüche im Hochsauerlandkreis

HOCHSAUERLANDKREIS. Im Hochsauerlandkreis kam es in der Zeit Dienstag bis Mittwoch zu mehrere Einbrüchen.

Arnsberg: Unbekannte Täter drangen in der Zeit von Dienstag 17 Uhr bis Mittwochmorgen 9 Uhr in eine Postfiliale in Bergheim "Auf dem Bruch" ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und konnten Bargeld erbeuten. Hinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932/90200.

Brilon: Ebenfalls von Dienstag auf Mittwoch wurde in Hölsterloh eine Scheune aufgebrochen, aus der die Täter diverse Gerätschaften und Dieselkraftstoff entwenden konnten. Im Umfeld wurden ebenfalls Diesel und Zubehörteile von landwirtschaftlichen Maschinen gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961/90200.

Schmallenberg: Auf einem Golfplatz in Schmallenberg "Über dem Ohle" hatten die Einbrecher keinen Erfolg. Hier versuchten sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergeblich, ein Tor aufzuhebeln. Sie mussten ohne Beute abziehen. In Fleckenberg wurde bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Lagerhalle an der Hauptstraße eingebrochen. Hier konnten Kupferkabel erbeutet werden. In beiden Fällen werden die Hinweise an die Polizei Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974/90200 erbeten. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HSK Polizei
Dienstag, 26 Juni 2018 08:27

Dieseldiebe in Bottendorf am Werk

BURGWALD. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag 15 Uhr und Sonntag 16:30 Uhr, wurde durch unbekannte Täter in Bottendorf in der Straße "Zum Steggrund" an einem blauen Lkw Mercedes Actros der Tankdeckel aufgebrochen und ca. 100 Liter Diesel abgezapft.

Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Dienstag, 15 Mai 2018 16:48

Diebe erbeuten mehrere Tausend Liter Diesel

KORBACH. Dreiste Diebe machten auf dem Parkplatz eines Rasthofes an der Abfahrt der BAB A 44 in Diemelstadt reiche Beute.

In der Zeit von Montagabend, gegen 23 Uhr bis Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr zapften sie im Laufe der Nacht an insgesamt 6 parkenden Lastkraftwagen Dieselkraftstoff ab. Dazu öffneten sie die unverschlossenen Tankdeckel und saugten den Dieselkraftstoff ab. Auf diesem Wege erbeuteten sie mehr als 2000 Liter Kraftstoff.

Die erbeutete Menge Diesel spricht für eine professionelle Vorbereitung der Tat. Bereits im Vorfeld müssen sich die Diebe um eine geeignete Absauganlage und Tankkapazitäten gekümmert haben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise erbittet die Polizeistation Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Seite 2 von 8

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige