Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Baustellen

Mittwoch, 27 Mai 2020 09:51

Baufortschritt der Ortsumgehung Dorfitter

LANDKREIS WALDECK-FRANKENBERG. Den Baufortschritt der Ortsumgehung Dorfitter haben Landrat Dr. Reinhard Kubat und Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese bei einem Ortstermin an der Großbaustelle der Bundesstraße 252 begutachtet – gemeinsam mit Vertretern der Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil.

Die Bauarbeiten an der wichtigsten und stark frequentierten Nord-Süd-Verbindung in Waldeck-Frankenberg werden dazu führen, den Verkehr künftig um die Ortslage Dorfitter herumzuleiten und so aus dem Ortskern hinaus zu lenken. Insbesondere der Schwerlastverkehr kann so aus dem Süden ab Marburg bis zur A44 im Norden geführt werden ohne den Ortskern von Dorfitter passieren zu müssen.

Südlich und nördlich wird der Vöhler Ortsteil an die neue, drei Kilometer lange Umgehung, angeschlossen. "Das Projekt ist eine der größten Baumaßnahmen der vergangenen Jahre", so Landrat und Erster Kreisbeigeordneter. "Was dort nun nach langfristiger Planung geleistet wird, ist beachtlich und wird nach Fertigstellung Ende 2023 dafür sorgen, die Ortsdurchfahrt von Dorfitter deutlich zu entlasten. "Positiv wurde aufgenommen, dass die Hälfte der kompletten Maßnahme bis Ende dieses Jahres fertiggestellt sein soll. "Unser Dank gilt hier den Mitarbeitenden von Hessen Mobil und den ausführenden Firmen vor Ort", so Kubat.

Insgesamt sieben Brückenbauwerke werden zur Querung der Bahnlinie, des Kuhbaches und des bestehenden Straßennetzes errichtet. Mitte 2017 fiel der Startschuss für den Bau, der etappenweise ausgeschrieben und umgesetzt wird. Künftig soll die Ortsdurchfahrt Dorfitter so um 80 Prozent des Kraftverkehrs entlastet werden.

-Anzeige-


Publiziert in Baustellen
Mittwoch, 18 Oktober 2017 19:17

Bahnübergang bei Wega geschlossen

BAD WILDUNGEN-WEGA. Bauarbeiten an der Gleisanlage bei Wega sorgen derzeit für Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der Polizei wurde der Bahnübergang kurzfristig für den Durchgangsverkehr an der Bundesstraße 253 in Richtung Wellen gesperrt. Die Ederstraße ist in diesem Teilbereich nicht befahrbar.

Bis Donnerstagabend 17 Uhr werden die Schranken geschlossen bleiben.

Link: Bahnübergang an der B 253 zur Ederstraße

Anzeige:




Publiziert in Baustellen

VOLKMARSEN/HERBSEN. Derzeit werden in einer Gemeinschaftsmaßnahme der Kommunalen Betriebe Nordwaldeck, der Stadt Volkmarsen und des Landkreises Waldeck-Frankenberg Wasserleitungen und Kanäle erneuert und die Fahrbahndecke der Kreisstraße 3081 mit einem neuen Oberbau versehen. Am Donnerstag, den 24. August 2017 werden die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Herbsen abgeschlossen und die Sperrung im Laufe des späten Nachmittags aufgehoben.

Ab Freitag, 25. August beginnt der zweiten Bauabschnitt. Hierzu wird die Kreisstraße 4 in der Ortsmitte bis zur Einmündung in die Landesstraße 3081 (Volkmarsen - Ammenhausen) voll gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert und führen von Külte  nach Volkmarsen, weiter über Diemelstadt und umgekehrt oder von Külte und  Herbsen über Schmillinghausen auf die B 252 nach Diemelstadt und umgekehrt.

Die Stadt Volkmarsen, der Landkreis Waldeck-Frankenberg und Hessen Mobil bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Sperrung und die damit verbundenen Einschränkungen. (hessen-mobil)

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Samstag, 05 August 2017 09:30

Vollsperrung zwischen Strothe und Ober-Waroldern

STROTHE/OBER-WAROLDERN. Am Montag, den 7. August 2017 beginnen die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung und Verstärkung der Fahrbahn auf der Kreisstraße 16 zwischen der Einmündung der K 15 in Strothe und der Einmündung in die Landesstraße 3083 in Richtung Ober-Waroldern. Die Fahrbahn erhält auf dem 900 Meter langen Bauabschnitt eine neue Asphaltschicht.

Darüber hinaus wird die Entwässerung der Kreisstraße erneuert und es werden neue Durchlässe verlegt. Die Straßenbauarbeiten können nur unter Vollsperrung der Strecke ausgeführt werden, da nur so die Arbeits- und die Verkehrssicherheit gewährleistet werden kann. Während der voraussichtlich bis zum 16. September 2017 laufenden Bauzeit muss deshalb die Kreisstraße zwischen Strothe und der Einmündung in die Landesstraße 3083 gesperrt werden.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Strothe in Richtung Ober-Waroldern und umgekehrt. Darüber hinaus ist während der Bauarbeiten im Einmündungsbereich mit kurzzeitigen halbseitigen Sperrungen der Landestsraße 3083 zu rechnen. Der Verkehr wird dann mittels Ampeln geregelt. Für das Projekt investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg  290.000 Euro in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und Hessen Mobil bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen. (Hessen-Mobil)

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Montag, 06 Februar 2017 07:49

Vollsperrung der Landesstraße 3082

EIMELROD. Aufgrund von Gehölzarbeiten wurde die Landesstraße 3082 am heutigen Montag zwischen der Einmündung in die Bundesstraße 251 und dem Willinger Ortsteil Eimelrod gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus den Richtungen Willingen und Korbach von der B 251 über die K 67 nach Diemelsee-Schweinsbühl, weiter über Deisfeld nach Eimelrod und umgekehrt.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen.

Anzeige:


Publiziert in Baustellen

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige