Volkmarsen: Gartenhütte vollständig abgebrannt

Samstag, 25 Mai 2013 18:18 geschrieben von Julia Renner, HNA

VOLKMARSEN. Eine Gartenhütte und ein Geräteschuppen sind am Samstagmittag an der Niederen Stadtmauer in Volkmarsen abgebrannt. Der Sachschaden liegt zwischen 4000 und 5000 Euro.

Der Eigentümer der Hütte, die an Garage und Wohnhaus grenzt, hatte den Grill sauber gemacht, berichtete Stadtbrandinspektor Eberhard Henkelmann gegenüber der HNA. Die noch heiße Kohle habe er in einen Plastikeimer gefüllt und unter das Dach der Hütte gestellt. Daraufhin fing das Gartenhäuschen gegen 12.30 Uhr Feuer.

20 Mitglieder der Volkmarser Feuerwehr waren im Einsatz, "aber es war nichts mehr zu machen", so Henkelmann. Die Hütte brannte vollständig ab, die angrenzende Garage sei etwas in Mitleidenschaft gezogen worden. Quelle: HNA


Link:
Feuerwehr Volkmarsen

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 26 Mai 2013 07:28

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige