Bremse oder Lager heiß: Lkw-Anhänger raucht

Montag, 20 August 2012 22:12 geschrieben von

KORBACH. Qualm ist von einem Rad eines Containerlastzuges aufgestiegen, weil vermutlich eine Bremse oder ein Lager heißgelaufen war. Der Lkw-Fahrer und die Feuerwehr verhinderten Schlimmeres.

Der Fahrer einer Korbacher Spedition hatte am frühen Montagnachmittag mit dem Containerzug die Korbacher Umgehung verlassen, als er gegen 14.30 Uhr im rechten Außenspiegel Rauch vom rechten Vorderreifen des Anhängers aufsteigen sah. "Ich habe sofort angehalten, die Feuerwehr verständigt und den Anhänger abgekuppelt, sagte der Lkw-Fahrer gegenüber 112-magazin.de. Mit einem Feuerlöscher ging der Brummifahrer gegen das vermeintliche Feuer vor.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wenige Augenblicke später war die komplette Felge war. Die Feuerwehrleute kühlten Reifen, Felge, Bremsen und weitere Fahrzeugteile mit dem Sprühstrahl ab. So verhinderten die Einsatzkräfte, dass die enorme Hitze auf das Gummi des Reifens übergeht und dieser zu brennen beginnt.

Der Lkw-Fahrer steuerte sein Gefährt nach Ende des Feuerwehreinsatzes zu einer Werkstatt, um dem Grund für den Vorfall nachzugehen. Die Abfahrt von der Umgehung zur Strother Straße blieb für gut 30 Minuten halbseitig gesperrt. Zu Behinderungen kam es dort aber nicht.

Letzte Änderung am Dienstag, 21 August 2012 06:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige