Flammen in Filteranlage: Feuerwehr bekämpft Brand bei Hettich

Mittwoch, 22 April 2020 13:51 geschrieben von
30 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch in die Siegener Straße aus. 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch in die Siegener Straße aus. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. In Frankenberg ereignete sich am Mittwochvormittag der Brand einer Filteranlage bei der Firma Hettich.

Gegen 11.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Frankenberg und Röddenau in die Siegener Straße alarmiert. Mit etwa 30 Kräften trafen die Wehren am Einsatzort ein, wo sie eine stark verrauchte Halle vorfanden.

Unter schwerem Atemschutz ging ein Trupp in die Halle vor, öffnete die Zinkmaschine und löschte die Flammen mit einem C-Rohr. Im Anschluss an die erfolgreichen Löscharbeiten wurde das Dach mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Gegen 13 Uhr konnten die Einsatzkräfte unter Leitung von Stadtbrandinspektor Martin Trost wieder einrücken. Verletzt wurde niemand.

- Anzeige -


Letzte Änderung am Mittwoch, 22 April 2020 14:35

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige