Diese Seite drucken

Affoldern: Wehr rückt aus und löscht Flächenbrand

Samstag, 18 April 2020 18:45 geschrieben von Marvin Schreck
Einsatz der Edertaler Wehren am 17. April 2020 im Bereich der Ederbrücke. Einsatz der Edertaler Wehren am 17. April 2020 im Bereich der Ederbrücke. Foto: Freiwillige Feuerwehr Edertal.

AFFOLDERN. Erneut rückten Wehren der Gemeinde Edertal am gestrigen Freitag zu einem gemeldeten Waldbrand aus.

Gegen 10.20 Uhr wurde ein Flächenbrand zwischen der Ederbrücke und dem Campingplatz bei Affoldern durch Fahrradfahrer gemeldet. Unter dem Alarmkürzel "F1" rückten die Wehren Affoldern und Hemfurt-Edersee zur Einsatzstelle aus.

Einsatzleiter und Wehrführer Stefan Mocsy ließ eine Wasserversorgung über das Hydrantennetz aufbauen, ein C-Hohlstrahlrohr in Stellung bringen und den Flächenbrand ablöschen. Für Ermittlungen zur Brandursache wurde ein Streifenwagen der Polizeistation Bad Wildungen mit auf dem Plan gerufen. (112-magazin)

-Anzeige-


Letzte Änderung am Samstag, 18 April 2020 19:30

Ähnliche Artikel