Rohrbruch: Wasser und Öl in Garage

Freitag, 03 Februar 2012 22:14 geschrieben von

BOTTENDORF. Durch einen Wasserrohrbruch hat sich am Freitag Wasser mit Öl vermischt und musste abgebunden werden. Als die Leitstelle am Nachmittag mehrere Feuerwehren alarmierte war von 150 Litern Öl-Wasser-Gemisch auf der Baumgartenstraße die Rede.

Tatsächlich aber handelte es sich laut Frankenberger Polizei um etwa fünf Liter Wasser, das sich leicht mit Öl vermischt hatte. Durch einen Wasserrohbruch auf einem Privatgrundstück in Bottendorf war laut den Angaben das Wasser durch ein Siphon in die Garage geraten.

Die Feuerwehr streute das Gemisch mit Bindemittel ab und nahm das vollgesogene Pulver zur Entsorgung wieder auf. Es sei kein Öl oder anderer wassergefährdender Stoff ins Erdreich gelangt, hieß es.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige