Schon wieder: Auto ausgebrannt, niemand verletzt

Donnerstag, 18 August 2016 11:20 geschrieben von HNA und 112-magazin.de

GEMÜNDEN. Nach mehreren ähnlichen Fällen ist im Landkreis erneut ein Auto ausgebrannt. Dabei blieben am Mittwochabend der 20 Jahre alte Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin unverletzt. Der Mercedes brannte jedoch völlig aus.

Nach Auskunft von Harald Stehl, Pressesprecher der Feuerwehr Gemünden, war der Fahrer mit seinem Mercedes in Gemünden unterwegs, als ihn ein Passant auf Qualm aufmerksam machte, der aus seinem Fahrzeug aufstieg. Daraufhin habe der
Mann auf dem Parkplatz eines Textildiscounters an der Lindenstraße gehalten, wie Stehl der HNA sagte. Nachdem der Versuch scheiterte, den Mercedes mit einem Feuerlöscher aus dem Nachbargebäude selbst zu löschen, rief er laut Stehl kurz vor 21 Uhr die Feuerwehr an. Die rückte mit 20 Brandschützern an und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Am Auto entstand dennoch Totalschaden. Laut Polizei wurde das Fahrzeug mit einer Winde noch auf die Seite gelegt, damit die Feuerwehrleute auch den Unterboden des Autos ausreichend ablöschen konnten. Die Feuerwehr errichtete zudem eine Ölsperrre, um zu verhindern, dass Öl oder Benzin ins Grundwasser gelangen.

Die Frankenberger Polizei vermutet, dass ein technischer Defekt den Brand der acht Jahre alten C-Klasse ausgelöst haben könnte. Kurz vor Ausbruch des Feuers habe der 20-jährige Fahrer aus Gemünden noch in Haina getankt. Zu dieser Zeit sei noch alles in Ordnung gewesen. Der Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf 10.500 Euro, wie die Polizei gegenüber 112-magazin.de berichtete.


In diesem Monat kam es bereits zu drei Pkw-Bränden im Kreis, zuletzt am Mittwochmittag:
Und das am Geburtstag: Auto vollständig ausgebrannt (17.08.2016)
Wildungen: Auto kurz nach Fahrtantritt ausgebrannt (16.08.2016)
Ursache unklar: Älteres Audi Cabrio brennt lichterloh (07.08.2016, mit Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 26 August 2016 12:12

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige