Baum bei Gewittersturm umgestürzt: Wehren rücken aus

Montag, 06 Juni 2016 06:32 geschrieben von

NIEDER-WERBE. Ein Baum ist bei einem Gewittersturm auf die Kreisstraße zwischen Nieder- und Ober-Werbe gestürzt. Die Feuerwehren aus Nieder-Werbe und Sachsenhausen rückten aus, um das Hindernis zu beseitigen.

Die beiden Wehren wurden am Sonntag gegen 16.15 Uhr alarmiert und rückten auf die K 20 in Richtung Ober-Werbe aus. Von einer Böschung herunter war ein stärkerer Baum quer über die Fahrbahn gestürzt und blockierte diese komplett. Die freiwilligen Einsatzkräfte beider Feuerwehren rückten dem Baum mit Kettensägen zu Leibe und zerlegten ihn.

Ein ebenfalls gefährdeter Baum wurde in Absprache mit der Polizei aus Sicherheitsgründen noch gefällt. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet und die Brandschützer rückten wieder ein.

Im gesamten Landkreis gab es während der Gewitter vom Wochenende weitere Feuerwehreinsätze, unter anderem, weil Keller voll Wasser gelaufen waren. In Bad Arolsen wurden Straßen durch den Starkregen zeitweise überflutet.


Links:
Feuerwehr Nieder-Werbe
Feuerwehr Sachsenhausen

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 06 Juni 2016 09:26

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige