Auto gerät während der Fahrt in Brand: Totalschaden

Donnerstag, 02 Juni 2016 09:54 geschrieben von

GODDELSHEIM. Während der Fahrt ist am Mittwoch ein Auto in Brand geraten. Die Insassen verließen den Wagen unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Zu dem Pkw-Brand kam es am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr am Ortsausgang von Goddelsheim in Richtung Rhadern. Während der Fahrt ging der Motor des Peugeots aus, wenig später drang Rauch unter der Motorhaube hervor. Als die Fahrerin dann die Haube öffnete, entstand ein offenes Feuer.

Feuerwehrleute löschten zwar den Brand, konnten einen Totalschaden des fast zehn Jahre alten Wagens nicht mehr verhindern. Angaben über die genaue Schadenshöhe lagen nicht vor. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt in Frage kommen.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Juni 2016 10:09

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige