Spezialmaschinen kommen zum Einsatz - Straßen bei Waldeck gesperrt

Mittwoch, den 09. Oktober 2019 um 08:47 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Baumpflegearbeiten: Straßen am Edersee werden gesperrt. Baumpflegearbeiten: Straßen am Edersee werden gesperrt. Symbolfoto: 112-magazin

WALDECK/EDERSEE. Die gute Nachricht zuerst: Am heutigen Mittwoch werden die Arbeiten an den geschädigten Bäumen im ersten Abschnitt zwischen der Ampelanlage Hemfurth und der Sperrmauer abgeschlossen.

Dafür wird am Donnerstag, den 10. Oktober, für einen Tag die Landesstraße 3256 zwischen dem Abzweig Waldeck-West am Edersee und Waldeck voll gesperrt. Die Vollsperrung wird notwendig, da zwei große Spezialmaschinen zum Einsatz kommen. Danach wird ab Freitag, den 11. Oktober, das zweite Teilstück der Edersee-Randstraße (L 3086) zwischen der Sperrmauer/Terassenhotel und Waldeck-West voll gesperrt.

Nach Begutachtung der Bäume durch die Fachbehörden, werden die Arbeiten voraussichtlich bis zum 23.10.2019 andauern. Auch hier ist eine Spezialfirma im Einsatz. Da die Edersee-Steilhänge von besonderer Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz sind, werden die Arbeiten fachkundig und mit größter Sorgfalt durchgeführt. Das Teilstück der L 3086 zwischen Waldeck-West bis Nieder-Werbe bleibt bis auf weiteres gesperrt. Hessen Forst und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die aus Sicherheitsgründen notwendigen verkehrlichen Einschränkungen.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 09. Oktober 2019 um 09:07 Uhr
Zurück zum Anfang