Straße zwischen Wethen und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen wurde fertiggestellt

Freitag, den 03. Mai 2019 um 09:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Kreisstraße 1 zwischen Diemelstadt-Wethen und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen wurde fristgerecht fertiggestellt. Die Kreisstraße 1 zwischen Diemelstadt-Wethen und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen wurde fristgerecht fertiggestellt. Symbolfoto: 112-magazin

DIEMELSTADT. Eine weitere gute Nachricht erreicht die Redaktion von 112-magazin: Die Kreisstraße 1 zwischen Diemelstadt-Wethen und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen wird fristgerecht fertiggestellt.

Nachdem die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße 1  - zwischen dem Diemelstädter Stadtteil Wethen und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen vor Germete - abgeschlossen werden konnten, werden die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen am 3. Mai im Laufe des Tages wieder aufgehoben.

Auf einer Strecke von rund 1,1 km Länge, wurden die Asphaltschichten in einer Stärke von 12 cm erneuert. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investierte 200.000 Euro für dieses Projekt in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. (hessen-mobil)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Freitag, den 03. Mai 2019 um 09:44 Uhr