Straßensperrung in Rhena - Umleitungen folgen

Sonntag, den 05. November 2017 um 09:38 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Verklehrsteilnehmer müssen Umleitungen in Kauf nehmen Verklehrsteilnehmer müssen Umleitungen in Kauf nehmen Karte: Hessen-Mobil

RHENA/SCHWEINSBÜHL. Die Kreisstraße 68 erhält auf einer Länge von 1,7 km einen neuen Fahrbahnbelag. Beginn der Baumaßnahme ist in der Ortslage Rhena am 8. November 2017. Innerorts wird die vorhandene Asphaltdecke in einer Stärke von 8 cm abgefräst, anschließend wird ein neuer Belag in entsprechender Stärke aufgebracht.

Außerorts wird die Fahrbahn ebenfalls abgefräst, jedoch eine neue Asphaltschicht in einer Gesamtstärke von 12 cm aufgebracht. Innerorts lässt die Stadt Korbach beschädigte Bordsteine erneuern und Kanalschachtabdeckungen austauschen.

Aufgrund des Umfangs der Arbeiten und um die Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Bauarbeiten garantieren zu können, ist es erforderlich, die K 68 ab Rhena von der Einmündung in die B 251 bis zur Einmündung in die K 67 in Richtung Schweinsbühl zu sperren.

Die Umleitungen sind ausgeschildert. (hessen-mobil)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Sonntag, den 05. November 2017 um 09:54 Uhr