Bundesstraße 251 gesperrt - Umleitung beachten

Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 06:26 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Die B 251 ist ab Montag gesperrt Die B 251 ist ab Montag gesperrt Symbolbild: pfa/Archiv

WILLINGEN/USSELN. Die Bundesstraße 251 wird vom 4. bis zum 13. Juli zwischen der Kerngemeinde Willingen und dem Ortsteil Usseln gesperrt.

Ab kommenden Montag, 4. Juli, wird die Fahrbahndecke der B 251 zwischen Willingen und der Abfahrt Stryck auf einer Länge von rund einem Kilometer erneuert. Während der bis zum 13. Juli laufenden Bauarbeiten ist es aus Gründen der Arbeits- und der Verkehrssicherheit erforderlich, die B 251 im Bauabschitt zu sperren. Die Durchführung der Bauarbeiten unter einer halbseitigen Sperrung ist nicht möglich, da die Bundesstraße die dafür aus Sicherheitsgründen notwendige Fahrbahnbreite nicht aufweist.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Usseln über Rattlar und Schwalefeld nach Willingen und umgekehrt. Für die Baumaßnahme investiert der Bund etwa 130.000 Euro. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen.

Anzeige:

 

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 09:23 Uhr
Sie müssen angemeldet sein um Kommentare verfassen zu können.