Fahrfehler - Junger Motorradfahrer stürzt ins Feld

Dienstag, den 28. Juli 2020 um 13:00 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Der Motorradfahrer wurde vorsichtshalbar in ein Krankenhaus gebracht. Der Motorradfahrer wurde vorsichtshalbar in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Matthias Böhl, 112-Magazin

ARFELD. Offenbar glimpflich endete der Sturz eines jungen Fahranfängers aus den Niederlanden mit seinem Motorrad am Dienstagmittag auf der L 903 zwischen Arfeld und Richstein. Der junge Mann war gemeinsam mit seinem Vater von Richstein in Richtung Arfeld unterwegs. Eine scharfe Kurve hatte er nach eigenen Angaben falsch eingeschätzt, hatte noch eine Bremsung versucht, war aber dabei im Feld gelandet. Der junge Mann schlug auf die Scheibe seines Motorrades auf und wurde vom DRK Rettungsdienst Bad Berleburg ins Krankenhaus gebracht.