Zusammenstoß auf der Kreuzung - Frau verletzt ins Krankenhaus

Donnerstag, den 05. März 2015 um 18:58 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Fotos: Patrick Krause

BAD BERLEBURG. Bei einem Verkehrsunfall auf der Limburgstraße in Bad Berleburg ist am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr eine 43-jährige Frau verletzt worden. Sie war mit einem BMW zusammengestoßen, dessen Fahrer den Wagen der Frau zuvor übersehen hatte.

Wie die Polizei mitteilte, war der BMW-Fahrer vom Stöppelsweg kommend in Richtung Limburgstraße unterwegs und wollte links in Richtung Raumland abbiegen. Nach eigenen Angaben hatte der Mann die Frau mit dem Skoda nicht gesehen und war dann in die Kreuzung eingefahren. Die Frau, die aus Richtung Stadtmitte kam, hatte keine Möglichkeit mehr, zu bremsen. Sie krachte in die Fahrerseite des BMW.

Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, im Skoda lösten die Airbags aus. Die Skodafahrerin wurde vor Ort vom DRK Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr des Löschzuges 1 aus Bad Berleburg musste eine größere Dieselspur abstreuen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es kurzfristig zu Behinderungen auf der Limburgstraße. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 12.000 Euro an.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 05. März 2015 um 19:50 Uhr