Eiscafé: Trickdiebe machen Beute

Mittwoch, den 05. Juni 2013 um 14:11 Uhr Verfasst von 

BRILON. Ein Diebesduo hat am Montag gegen 17.40 Uhr bei einem Trickdiebstahl Beute gemacht: Die Frau lenkte die Bedienung ab und der Mann schlug zu.

Der Mann und die Frau betraten gemeinsam ein Eiscafé an der Bahnhofstraße und daraufhin lenkte die Frau die Bedienung geschickt ab, was der Mann ausnutzte und das Bargeld aus dem Kellnerportemonnaie stahl. Danach verließen beide Personen das Eiscafé vermutlich in Richtung Derker Tor.

Der Mann wird auf 40 bis 50 Jahre alt geschätzt, etwa 1,60 Meter groß, kurze, dunkle Haare, Drei-Tage-Bart, rundliches Gesicht, südländisches Erscheinungsbild, er trug außerdem ein hellblaues Hemd, eine schwarze Hose und dunkle Schuhe.

Die Frau soll circa 1,60 Meter groß sein, sie hatte dunkle, hinten zusammengebundene Haare, ein rundliches Gesicht, trug vermutlich Ohrringe und hatte eine dunkelbraune Hose sowie einen dunkelbraunen Pulli an. Das Duo hat auf Deutsch miteinander gesprochen.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Gesuchten erbittet die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961/90200.


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 05. Juni 2013 um 15:02 Uhr