Bad Zwesten: Einbruch in Wohnung scheitert

Mittwoch, den 03. April 2013 um 22:20 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In Bad Zwesten haben unbekannte Einbrecher vergeblich versucht, eine Wohnungstür aufzubrechen. In Bad Zwesten haben unbekannte Einbrecher vergeblich versucht, eine Wohnungstür aufzubrechen. Foto: pfa/Archiv

BAD ZWESTEN. Ohne Erfolg haben unbekannte Täter versucht, in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür aufzubrechen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro, die Verdächtigen sind flüchtig.

Laut Polizeibericht von Mittwoch kam es am Vortag in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 22.15 Uhr zu dem Einbruchsversuch. Das betroffene Mehrfamilienhaus liegt in der Brüder-Grimm-Straße in Bad Zwesten. Die Täter versuchten erfolglos eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss aufzubrechen. Wie die Täter zuvor in das Gebäude gelangt waren, nannte die Polizei nicht.

Hinweise erbittet die Polizeistation in Fritzlar, die unter der Telefonnummer 05622/99660 zu erreichen ist.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 04. April 2013 um 06:29 Uhr