Auspuff überfahren, hoher Schaden: Flucht

Donnerstag, den 15. November 2012 um 18:24 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

ERNDTEBRÜCK. Weil das vor ihr fahrende Auto die komplette Auspuffanlage verlor und sie darüber fuhr, hat sich eine 38-Jährige den eigenen Wagen stark beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht.

Laut Polizeibericht von Donnerstag war es vor einer Woche, am 8. November gegen 17 Uhr, zu dem Unfall gekommen. Die 38-Jährige aus Bad Laasphe befuhr in Erndtebrück die Wabrichstraße in Richtung Rüppershausen. Vor ihr fuhren zwei Fahrzeuge in derselben Richtung. An dem ersten Auto fiel plötzlich während der Fahrt die komplette Auspuffanlage ab. Während das zweite Fahrzeug gerade noch rechtzeitig ausweichen konnte, gelang dies der 38-Jährigen nicht mehr und sie überfuhr mit ihrem Auto die Auspuffanlage. Dabei entstand an ihrem Fahrzeug ein Schaden von rund 2000 Euro.

Der Unfallverursacher beging Unfallflucht. Die Polizei in Bad Berleburg sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Insbesondere der Fahrer, der unmittelbar hinter dem Verursacher her fuhr und der Auspuffanlage noch ausweichen konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Bad Berleburg unter der Rufnummer 02751/909-0 zu melden.