Autofahrer touchiert Bus und flüchtet

Donnerstag, den 27. September 2012 um 18:31 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde

BAD WÜNNENBERG. Nach der Kollision mit einem Bus am Mittwochnachmittag in Bad Wünnenberg sucht die Polizei nach dem beteiligten Autofahrer. Gegen 14.30 Uhr hatte ein roter Linienbus die Bundesstraße 480 in Richtung Brilon befahren. Auf der Steigungsstrecke des Heuweges war dem Bus in einer Haarnadelkurve ein hellgrauer Opel Astra entgegengekommen, dessen Fahrer nach Angaben von Busfahrgästen im Kurvenbereich über die Mitte der Fahrbahn hinaus gefahren war und dabei mit seiner linken Front gegen die linke Seite des Busses stieß und diesen dabei nicht unerheblich beschädigte. Anschließend verlangsamte der Autofahrer kurz seine Fahrt, fuhr dann aber weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Busfahrer (53) hielt daraufhin an und verständigte die Polizei.

Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Auto oder dem Autofahrer machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 27. September 2012 um 20:42 Uhr