Gleich vier Einbrüche in einer Nacht: Polizei ermittelt

Sonntag, den 24. Juni 2012 um 07:49 Uhr Verfasst von 
Unbekannte brachen in der Nacht zu Sonntag in Neunkirchen in vier dortige Häuser ein. Unbekannte brachen in der Nacht zu Sonntag in Neunkirchen in vier dortige Häuser ein. Archivfoto: ots

NEUNKIRCHEN. Unbekannte brachen in der Nacht zu Sonntag in Neunkirchen in vier dortige Häuser ein.

In der Straße "Am Flur" hebelten die Unbekannten ein gekipptes Fenster auf, anschließend durchwühlten sie das betroffene Haus. Entwendet wurden zwei Handys und Bargeld.

In der Löhrstraße drangen die Täter in der selben Nacht in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Vermutlich durch Öffnen eines ebenerdigen Kellerfensters verschafften sich die Einbrecher Zugang zu dem Haus und durchsuchten dann im Wohnzimmer alle nicht verschlossenen Schränke und Schubladen. Sie entwendeten schließlic h eine Herrengeldbörse mit Bargeld und ein Handy Samsung Galaxy S 2.

In der Kirchstraße stiegen die Täter gegen 01.30 Uhr in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten ein weißes I-Phone. In Neunkirchen Struthütten in der Fällstraße durchwühlten die Einbrecher ein Einfamilienhaus und entwendeten eine Motorsäge, ein Handy, eine EC-Karte und Bargeld.

Zu allen Fällen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer: 0271/7099-0 entgegen.

Zuletzt geändert am Montag, den 25. Juni 2012 um 11:54 Uhr