Duo schiebt gestohlenen Betonmischer vor sich her: Festnahme

Dienstag, den 17. November 2020 um 16:47 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Kasseler Polizei nahm am Dienstag zwei Männer fest. Die Kasseler Polizei nahm am Dienstag zwei Männer fest. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Auf frischer Tat ertappte eine Streife der Kasseler Polizei in der Nacht zum Dienstag zwei Diebe in der Kasseler Nordstadt - die 24 und 29 Jahre alten Männer wurden festgenommen.

Die Polizisten waren auf einer Streifenfahrt gegen 1 Uhr nahe des Halitplatzes auf das verdächtige Duo aufmerksam geworden, das einen Betonmischer vor sich herschob. Dies veranlasste die Beamten, die Männer genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, standen beide erheblich unter Alkoholeinfluss. Außerdem wurde im Rahmen der Kontrolle deutlich, dass die beiden polizeilich schon öfter in Erscheinung getreten waren. Wenig glaubhaft beteuerten sie zunächst, den Betonmischer mit Firmenaufkleber soeben gefunden und dann mitgenommen zu haben.

Die beiden 24- und 29-Jährigen, bei denen Atemalkoholtests später 2,9 und 2,4 Promille zum Ergebnis hatten, wurden von den Polizisten mit auf das Revier genommen und Strafanzeigen wegen Diebstahls wurden eingeleitet.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen, von welcher Baustelle der sichergestellte Betonmischer gestohlen wurde, dauern an. (ots/r)

- Anzeige -