Pkw kippt auf die Seite - eine junge Frau wird leicht verletzt

Freitag, den 09. Oktober 2020 um 17:47 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Die Fahrerin des Polo wurde zum Glück nur leicht verletzt. Sie und ihre Beifahrerin konnten den Wagen selbstständig verlassen. Die Fahrerin des Polo wurde zum Glück nur leicht verletzt. Sie und ihre Beifahrerin konnten den Wagen selbstständig verlassen. Foto: Matthias Böhl, 112-Magazin

ALBRECHTSPLATZ. Glück im Unglück hatten am Freitagnachmittag zwei junge Frauen bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der B 480 zwischen dem Albrechtsplatz und dem Dödesberg ereignete. Die 20 jährige Frau war mit ihrem Polo und einer Beifahrerin aus Richtung Winterberg kommend ins Tal unterwegs. Aus unklarer Ursache geriet der Wagen auf regennasser Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn, fuhr durch eine Böschung und stürzte auf die Fahrerseite. Die beiden Frauen konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, die Beifahrerin blieb unverletzt. Ihr Golf wurde geborgen und abgeschleppt.