Coronaschutzverordnung: Kontaktregeln nicht beachtet, Festnahme

Sonntag, den 19. April 2020 um 10:29 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bitte die Kontaktregeln beachten. Bitte die Kontaktregeln beachten. Symbolfoto: 112-magazin

BRILON.  Die Polizei bittet weiterhin um die Einhaltung der Kontaktregeln und geht konsequent gegen Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung vor.

So geschehen am Donnerstagabend in Brilon. Im Rahmen einer Streifenfahrt bemerkten die Beamten drei junge Männer auf dem "Briloner Markt". Das Trio wurde kontrolliert, hierbei fanden die Polizisten bei einem 22-jährigen Mann eine geringe Menge Cannabis. Die Drogen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Ein weiterer 22-Jähriger aus der Gruppe wurde per Haftbefehl gesucht. Der Mann wurde bereits wegen einer Körperverletzung zu einer mehrmonatigen Haftstrafe verurteilt. Er wurde festgenommen. Gegen den dritten Mann aus der Gruppe lagen keinerlei Haftgründe oder Strafverstöße vor. Allerdings wurde gegen ihn, wie auch gegen seine zwei Bekannten, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Verstoßes gegen das Kontaktverbot gefertigt. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Sonntag, den 19. April 2020 um 10:37 Uhr