Leiche im Biggesee entdeckt

Montag, den 20. Februar 2012 um 14:05 Uhr Verfasst von 

ATTENDORN. Am Sonntagmittag gegen 13.15 Uhr entdeckte eine Spaziergängerin im Biggesee, in der Nähe der Listertalbrücke, eine männliche Leiche.

Der verstorbene Mann lag offenbar schon längere Zeit im Wasser und war vom Eis eingeschlossen. Nach ersten Feststellungen handelt es sich bei dem Toten um einen seit Ende des letzten Jahres vermissten 49-jährigen Mann aus dem Siegerland.

Nachdem sein Auto am 10. Januar am Biggesee entdeckt worden war, wurde seinerzeit auch eine Suchmeldung in den Medien nach dem Vermissten veröffentlicht. Eine endgültige Identifizierung steht noch aus.

Die Ursache des Todes steht noch nicht fest, es gibt jedoch keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden.