Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Freitag, den 25. Januar 2019 um 18:40 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Der Rettungsdienst brachte die drei schwerverletzten Frauen ins Krankenhaus. Der Rettungsdienst brachte die drei schwerverletzten Frauen ins Krankenhaus. Symbolbild: 112-magazin.de

SUNDERN. Bei einem Verkehrsunfall bei Endorf wurden am Freitagmorgen drei Menschen schwer verletzt.

Eine 34-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw auf der Landstraße 519 aus Richtung Recklinghausen kommend. Als sie nach links in Richtung Meinkenbracht abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Audi einer entgegenkommenden Fahrerin aus dem Landkreis Offenbach. Sowohl die 31-jährige Audi-Fahrerin als auch ihre 28-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die ebenfalls schwer verletzte 34-jährige Frau aus Sundern musste durch die Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Alle drei Frauen wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme musste der Einmündungsbereich gesperrt und beide Autos abgeschleppt werden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 25. Januar 2019 um 18:55 Uhr
Zurück zum Anfang