300 Liter Diesel aus Lkw entwendet

Freitag, den 18. Januar 2019 um 16:09 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Unbekannte Täter leerten den Tank des Lkw über Nacht. Unbekannte Täter leerten den Tank des Lkw über Nacht. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Bislang unbekannte Diebe machten sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an einem Lkw in Kassel-Bettenhausen zu schaffen.

Mitten in der Nacht pumpten Unbekannte aus dem Tank einer Sattelzugmaschine, die in der Ochshäuser Straße zwischen der Forstfeldstraße und der Pfarrstraße parkte, etwa 300 Liter Treibstoff ab und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden von etwa 360 Euro. Die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag, dem 17. Januar auf Freitag, den 18. Januar in der Ochshäuser Straße möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Am frühen Freitagmorgen meldete sich der Fahrzeugführer des Lastkraftwagens bei der Polizeileitstelle in Kassel. Er hatte sein Fahrzeug gegen 6.50 Uhr aufgesucht und musste feststellen, dass der Tank leer war. Am Vortag, gegen 16.30 Uhr, waren seiner Mitteilung nach etwa 300 Liter Diesel im Tank.  

Die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost bitten Zeugen, die in der Tatnacht im Bereich der Ochshäuser Straße in Bettenhausen verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Diebe geben können, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 18. Januar 2019 um 19:28 Uhr