Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 915

Montag, den 10. Dezember 2018 um 15:38 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die beiden Unfallbeteiligten kollidierten frontal miteinander. Die beiden Unfallbeteiligten kollidierten frontal miteinander. Foto: Polizei/ots/Archiv

MESCHEDE. Am Samstag, den 8. Dezember kam es auf der Landesstraße 915 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Um 13.56 Uhr befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Meschede am Samstag die Landesstraße 915 von Klause in Richtung Löllinghausen. Ausgangs einer Rechtskurve fuhr sie auf dem schmalen Streckenabschnitt zu weit links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw einer 33-jährigen Frau aus Bestwig. Beide Frauen wurden bei diesem Frontalzusammenstoß leicht verletzt.

Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000 Euro. Die Unfallstelle war für ca. 1,5 Stunden temporär gesperrt. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 10. Dezember 2018 um 17:58 Uhr