Feuer in leerstehender Lagerhalle: Löscheinsatz dauert an

Dienstag, den 06. November 2018 um 17:55 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Wie die Einsatzkräfte berichten, schlagen Flammen aus dem Dach der Lagerhalle. Wie die Einsatzkräfte berichten, schlagen Flammen aus dem Dach der Lagerhalle. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. In Immenhausen im Landkreis Kassel brennt am 6. November eine Lagerhalle, die Feuerwehr und die Polizei sind im Einsatz.

Nach ersten Meldungen sollen in dem offenbar leerstehenden Gebäude an der Serastraße Flammen aus dem Dach schlagen. Personen sollen sich nicht in dem Objekt aufhalten. Die Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort.

Wie die bei dem Brand in der Serastraße in Immenhausen im Landkreis Kassel eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, handelt es sich bei dem betroffenen Gebäude um eine größere, leerstehende Halle auf dem Gelände der ehemaligen Glashütte. Von dem Feuer ist offenbar ein etwa 100 Quadratmeter großer Gebäudetrakt der Halle betroffen, in dem sich nur Unrat befinden soll. Der Löscheinsatz der Feuerwehr dauert derzeit noch an.

Die Brandursache ist momentan noch völlig unklar. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 06. November 2018 um 18:09 Uhr