BMW beim Vorbeifahren beschädigt, Unfallverursacher flüchtig

Donnerstag, den 01. November 2018 um 12:53 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Der BMW wurde an Frontschürze und Frontspoiler beschädigt. Der BMW wurde an Frontschürze und Frontspoiler beschädigt. Symbolbild: 112-magazin.de

MARBURG. Am Mittwoch wurde der BMW eines jungen Autofahrers durch ein anderes Fahrzeug im Vorbeifahren beschädigt, die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Ein 18 Jahre junger Fahrer stellte seinen schwarzen 1'er BMW am Mittwoch, den 31. Oktober um 12.30 Uhr aus der Innenstadt Marburgs kommend vor dem Haus in der Emil-von-Behring-Straße 32 so ab, dass der Wagen halb auf dem Gehweg und halb auf der Straße stand. Um 17 Uhr stellte er den frischen Unfallschaden vorne links an Spoiler und Stoßstange fest. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 800 Euro. Nach den Spuren streifte ein helles Fahrzeug den parkenden BMW beim Vorbeifahren.

Hinweise erbittet die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 01. November 2018 um 13:22 Uhr