Dreister Dieb vor Kaufhaus gestellt

Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 15:39 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
600 Euro hatte der Dieb erbeutet, bevor er vom Ladendetektiv gestellt wurde. 600 Euro hatte der Dieb erbeutet, bevor er vom Ladendetektiv gestellt wurde. Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Am Freitag wurde gegen 15 Uhr ein 30-jähriger Mann aus Georgien von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er in einem großen Paderborner Kaufhaus Parfüm im Wert von fast 600 Euro einsteckte. Dafür hatte er eine eigens für Diebstähle präparierte Tasche dabei, mit der er anschließend das Kaufhaus verließ.

Der dreiste Dieb konnte nach kurzer Verfolgung durch den Ladendetektiv gestellt werden. Er wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt, dieser ordnete die Haft des Mannes an. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 15:50 Uhr