Seniorin fährt in Schaufensterscheibe

Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 13:41 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Das Fahrzeug stand einem Meter weit in den Laden hinein. Das Fahrzeug stand einem Meter weit in den Laden hinein. Foto: Polizei/ots/Archiv

PADERBORN. Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Mittwochmittag in der Stadtheide, als eine Autofahrerin in die Schaufensterscheibe einer Bäckerei fuhr.

Weder die Fahrzeugführerin noch zwei Kunden, die an einem Tisch hinter der Scheibe gesessen hatten, wurden bei dem Unfall verletzt. Die 79-Jährige hatte gegen 11.55 Uhr den Bayernweg befahren. In Höhe einer dortigen Bäckerei wollte sie ihren Mazda in einer Parkbox abstellen, um anschließend Brot zu kaufen. Dabei gelang es ihr nicht den Kleinwagen zum Stehen zu bringen. Sie fuhr über den Gehweg und prallte frontal gegen die Schaufensterscheibe. Das Auto fuhr etwa einen Meter in den Laden hinein, bevor es zum Stillstand kam. Die alte Dame konnte sich anschließend nicht erklären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 14:12 Uhr