Randalierer landet in Gewahrsamszelle

Donnerstag, den 06. September 2018 um 14:34 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Beamten nahmen den Randalierer fest und mit in Gewahrsam. Die Beamten nahmen den Randalierer fest und mit in Gewahrsam. Symbolbild: 112-magazin.de

MARBURG. Am späten Mittwochabend, am 5. September randalierte ein junger Mann in einer Gaststätte in der Reitgasse.

Die alarmierten Polizeibeamten wurden durch den stark alkoholisierten Marburger bei der Personalienfeststellung beleidigt und bespuckt. Die Ordnungshüter nahmen den Mann anschließend zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Auf der Polizeistation traf eine Spuckattacke des aggressiven 21-Jährigen das Gesicht sowie die Jacke eines Beamten.

Der rabiate Zeitgenosse verbrachte den Rest der Nacht in den Gewahrsamszellen der Polizei. Diese ermittelt nun wegen Beleidigung und Körperverletzung. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 06. September 2018 um 14:37 Uhr