Verkehrsunfall: Frontal mit Baum kollidiert, zwei verletzte

Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 12:11 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Autofahrer die Kontrolle und verursachte einen Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Autofahrer die Kontrolle und verursachte einen Unfall. Symbolbild: 112-magazin.de

LICHTENAU. Bei einem Alleinunfall auf der Lange Straße sind am Dienstagabend zwei Autoinsassen verletzt worden. 

Gegen 19.40 Uhr fuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer auf der Langestraße in Richtung Kleinenberg. Kurz nach der scharfen Kurve am Ortseingang aus Richtung Paderborn kam der Wagen nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der junge Fahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, seine 22-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Zudem entstand an dem 3er BMW ein wirtschaftlicher Totalschaden. 

Beide wurden nach notärztlicher Versorgung am Unfallort mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Als Unfallursache wird ein Sekundenschlaf vermutet. Die Polizei beschlagnahmte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft den Führerschein des 24-Jährigen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 12:27 Uhr