300 Liter Dieselkraftstoff entwendet

Freitag, den 29. Juni 2018 um 12:35 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras

HOMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter in der Albert-Einstein-Straße 300 Liter Dieselkraftstoff im Wert von ca. 400 Euro aus dem Tank eines Lkw gestohlen.

Zunächst versuchten die Täter den abgeschlossenen Tankdeckel eines Spezial-Lkw - eines Bohrspülwagens -  aufzubrechen, der im Rahmen des Breitbandausbaus in der Albert-Einstein-Straße abgestellt war. Nachdem dies den Tätern nicht gelang, bohrten sie ein Loch in den Tank, durch das sie den Dieselkraftstoff absaugten und entwendeten.

An dem Tank des Spezial-Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 29. Juni 2018 um 12:44 Uhr