Rettungswagen hält alkoholisierten Fahrer an

Montag, den 18. Juni 2018 um 17:36 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Rettungskräfte hielten den alkoholisierten Fahrer an, als ihnen seine gefährliche Fahrweise auffiel. Rettungskräfte hielten den alkoholisierten Fahrer an, als ihnen seine gefährliche Fahrweise auffiel. Foto: Polizei/ots/Archiv

SCHMALLENBERG. Einer Rettungswagenbesatzung fiel am Sonntag um 00.20 Uhr auf der Bundesstraße 236 ein in Schlangenlinien fahrender VW Golf auf.

Der vor dem Rettungswagen in Schlangenlinien fahrende Golf war von Oberkirchen in Richtung Winkhausen unterwegs. Die Besatzung informierte die Polizei, überholte den Golf und hielt diesen an. Daraufhin bemerkten die Rettungskräfte einen starken Alkoholgeruch bei de 56-jährigen Fahrer, der auch den Polizeibeamten, die eine kurze Zeit später eintrafen, auffiel.

In einem Krankenhaus wurde dem Mann aus Schmallenberg daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Da sich am Fahrzeug frische Unfallspuren befanden, wurde der Golf sichergestellt. Mögliche Unfallorte sind der Polizei jedoch bislang nicht bekannt.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Schmallenberg unter der Telefonnummer 02974/90200 in Verbindung. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 18. Juni 2018 um 17:50 Uhr