Leichenfund in der Pader

Dienstag, den 01. Mai 2018 um 16:14 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei ermittelte nach einem Leichenfund. Die Polizei ermittelte nach einem Leichenfund. Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Nach dem Fund einer Leiche am Freitagmorgen im Paderquellgebiet gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Gegen 09.40 Uhr hatten Anwohner die Polizei verständigt, nachdem eine männliche Leiche im Quellbecken Am Damm entdeckt worden war. Die Ermittler konnten feststellen, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 19-Jährigen handelt.

Die am Montagmittag durchgeführte Obduktion ergab, dass der junge Mann ertrunken ist. Sowohl die Polizei, als auch die Staatsanwaltschaft schließen daher ein Fremdverschulden aus. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 01. Mai 2018 um 16:50 Uhr