Handtaschendieb umgehend gefasst

Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 11:27 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der mutmaßliche Täter konnte schnell gefasst werden Der mutmaßliche Täter konnte schnell gefasst werden Titelbild: Symbolbild 112-magazin

MARBURG. Ein 18-Jähriger steht unter dringendem Verdacht, einer Studentin die Handtasche gestohlen zu haben. Die Polizei nahm ihn am Freitagabend nach kurzer Fahndung vorübergehend fest. Der Vorfall passierte gegen 22.45 Uhr bei der Mensa am Erlenring.

Erst bat der junge Mann mehrere Studenten um eine Zigarette, dann rannte er plötzlich fluchtartig davon. Das Opfer bemerkte das Fehlen der Handtasche sofort und rief die Polizei. Gleich mehrere Streifen, die in der Nähe waren, fahndeten nach dem beschriebenen Täter.

Zunächst fanden sie die Handtasche mit dem verstreuten Inhalt, es fehlte lediglich das Bargeld. Wenig später erfolgte im Pilgrimstein die Festnahme des mutmaßlichen Diebes. Die Ermittlungen dauern an, ausreichende Haftgründe lagen vorerst nicht vor. (ots/r)