Bauer spannt Seil über Fahrbahn - Bikerin aus Sattel gehoben

Samstag, den 27. Mai 2017 um 08:40 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde

DREISLAR/BERGE. Wahrscheinlich aus Vergesslichkeit hatte gestern ein Landwirt eine gespannte Leine nicht wieder aufgerollt. Der 48-jährige Mann sperrte gegen 18.15 Uhr die Gemeindestraße zwischen Berge und Dreislar, um eine Viehherde über die Fahrbahn zu treiben.

Zur selben Zeit befuhr eine 50-jährige Frau aus Medebach mit ihrem Mokick den Streckenabschnitt von Dreislar in Richtung Berge. Da der Herdentrieb bereits vollzogen worden war, befanden sich keine Tiere mehr auf der Straße.

Die Medebacherin übersah das Seil und stürzte von ihrem Zweirad. Die 50-jährige Bikerin wurde dabei leicht verletzt.

Anzeige:


 

Zuletzt geändert am Samstag, den 27. Mai 2017 um 09:03 Uhr